Südzucker - Viscom - K+S

von shuntifumi (Kommentare: 0)

Südzucker - Heute gab es die Zahlen zum 1. Quartal 2018/2019. Sehr durchwachsen, Zucker operativ zwar noch mit 8 Mio. Euro Gewinn, jedoch weiterhin mit einer Prognose von -100 bis -200 Mio. Euro fürs Geschäftsjahr. Die nächsten Quartale werden also eher düster. Es wird auch mit einem weiter sinkenden Zuckerpreis gerechnet. Der Rest ist recht stabil, der Einbruch bei Crop wurde mit Zukäufen kompensiert. Auf Konzernsicht sind bisher keine Verluste in Sicht, daher sehe ich den Kursverlauf recht entspannt. Als Weltmarktführer, nicht nur im Zuckergeschäft, dürfte Südzucker letztlich gestärkt aus der Zucker(preis)krise hervorgehen.

In meinem Privatdepot werde ich Südzucker eventuell um den Dividendenstichtag herum Traden, um den Verlust zu realisieren und die Dividende zu vermeiden. Im wikifolio werde ich dies nicht machen. Hier werde ich höchstens den Nachkauf abbilden, wenn in diesem Zusammenhang einer erfolgt.

Viscom - Bleibt weiter schwach, wie (fast) alle Autowerte samt Zulieferer. Am 14.08.2018 kommen die Zahlen zum 1. Halbjahr. Ich rechne mit einer soliden Entwicklung, das könnte wieder etwas Auftrieb geben. Ich werde daher wahrscheinlich noch im Juli etwas aufstocken. Die Bewertung erscheint aktuell recht moderat.

K+S - Fliegt so langsam auch wieder auf mein Radar. War in den letzten Jahren bei 20 Euro stets ein guter Kauf. Mal sehen, ob das Sommerloch mal wieder eine Einstiegschance bietet. :)

Entwicklung seit 15.03.2016: DAX +25,7 % wikifolio +49,6 %

Zurück

Einen Kommentar schreiben