Viscom

von shuntifumi (Kommentare: 0)

Ich bin ja gespannt, ob die 20 Euro halten. Gemessen an der bisherigen Performance war ich wohl etwas früh dran mit dem Einstieg. Aufgrund der bisher geringen Gewichtung fällt dies jedoch nicht allzu sehr ins Gewicht.

Ich habe mit der Entwicklung jedoch keinerlei Bauchschmerzen, ich plane die Position auf etwa 8-10 % Depotanteil aufstocken. Viscom ist zwar aus meinen rein fundamentalen Bewertungsgesichtspunkten auch auf dem jetzigen Niveau nicht günstig. Allerdings sehe ich perspektivisch erhebliches Entwicklung-Potenzial, insbesondere wenn man sich z.B. das Nachholpotenzial im Vergleich zu Isra Vision anschaut.

Viscom hat es aktuell im Wesentlichen mit 2 Baustellen zutun. Auf der einen Seite der Zollkrieg mit den USA, unter dem die Autobauer leiden, sowie natürlich das weiter schwelende Problem mit den Dieselfahrzeugen. Von diesem Problemen ist Viscom als (Maschinen-)Zulieferer der Autoindustrieb natürlich ganz wesentlich betroffen. Ich rechne jedoch mittelfristig mit einer Normalisierung der Lage. Bis zur nächsten Präsidentschaftswahl in den USA sind es auch nur noch 27,97 Monate. ;)

Zurück

Einen Kommentar schreiben